Berufsunfähigkeitsversicherung der Barmenia

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Berufsunfähigkeitsversicherung der Barmenia zahlt in einigen Tarifen eine einmalige Soforthilfe.
  • Bei Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung kann eine lebenslange Pflegerente vereinbart werden.
  • Die Kosten der Berufsunfähigkeitsversicherung der Barmenia liegen im Vergleich zu anderen Anbietern im Mittelfeld.
  • Der Versicherungsnehmer entscheidet selbst, wofür die Überschüsse verwendet werden, z. B. zur Senkung des Beitrages, als Kapitalanlage oder als Sofortbonus.
  • Die Barmenia bietet die Möglichkeit, die Berufsunfähigkeitsversicherung über den Arbeitgeber abzuschließen. Dadurch wird ein Teil des Bruttogehaltes direkt in die Versicherung eingezahlt. So lassen sich u. a. auch Steuern sparen.
  • Das unabhängige Testinstitut Franke und Bornberg bewerten die Berufsunfähigkeitsversicherung der Barmenia im Test 2019 mit „hervorragend“ – besonders im Bereich Leistungen.

Direkt zu den Erfahrungen und Kundenmeinungen.

Leistungen der Barmenia-Berufsunfähigkeitsversicherung

Die Barmenia bietet die Berufsunfähigkeitsversicherung in verschiedenen Tarifen und Variationen an:

  • SoloBU
  • Bu PflegePlus
  • Barmenia-DirektBU
  • StarBUZ

Barmenia BerufsunfähigkeitsversicherungDie „SoloBU“ ist die grundlegende Berufsunfähigkeitsversicherung, die es in drei Tarifvarianten gibt. Die „BU PflegePlus“ besteht aus einem Kombipaket aus Berufsunfähigkeitsversicherung und einer lebenslangen Pflegerente. Mit der „Barmenia-DirektBU“ können Arbeitnehmer einen Versicherungsschutz über den Arbeitgeber beantragen. Bei der „StarBUZ“ handelt es sich um eine Berufsunfähigkeitszusatzversicherung. Diese kann zum Beispiel eine Rente-n oder Risikolebensversicherung sinnvoll ergänzen.

Die Barmenia verzichtet in allen Tarifen und Optionen auf die Klausel zur abstrakten Verweisung. Dies bedeutet, dass im Falle einer Berufsunfähigkeit der Versicherungsnehmer keinen alternativen Beruf ausüben muss, als er vorher ausgeübt hat. Viele Versicherer umgehen mit einer solchen Begründung die Zahlungen im Falle einer Berufsunfähigkeit.

Ärzte, Jungmediziner und Medizinstudenten finden bei der Barmenia einen wichtigen Zusatz. Bei der Barmenia gilt für alle Berufsgruppen die Infektionsklausel. Diese besagt, dass die BU auch dann leistet, wenn durch eine behördliche Anordnung die Tätigkeit wegen Infektionsgefahr eingeschränkt oder gar untersagt wird.

Ändern sich die Lebensumstände, zum Beispiel durch eine Heirat, die Geburt eines Kindes oder durch einen Hauskauf, kann der Schutz der Berufsunfähigkeitsversicherung erweitert werden. Dies kann unter Umständen auch ohne Grund erfolgen und ohne erneute Gesundheitsprüfung.

Eine Besonderheit der Barmenia-Berufsunfähigkeitsversicherung ist die Auszahlung einer Soforthilfe. Diese besteht aus sechs Monatsrenten. Die Höhe einer Monatsrente wird bei Vertragsabschluss festgelegt. Eine solche Soforthilfe ist besonders während der Prüfungsdauer einer Berufsunfähigkeit eine finanzielle Stütze.

Top-Wertungen für die BU der Barmenia im Test 2019

Die Ratingagentur Franke und Bornberg arbeitet unabhängig und prüft Versicherungspolicen hinsichtlich ihrer Leistungen. Bewertungsgrundlage sind hierbei einzig die Versicherungsbedingungen der Tarife. Die Barmenia-Berufsunfähigkeitsversicherung erhält 2019 die Testnote FFF und das Testurteil „hervorragend“.

Das unabhängige Analysehaus Softfair veröffentlichte im Juni 2018 das aktuelle BU-Leistungsrating, Jahrgang 2018/2019. Wie bereits in den Vorjahren bewerteten die Analysten die Tarife jeweils einzeln für sieben verschiedene Berufsgruppen. Als Datenbasis dienen vornehmlich die Versicherungsbedingungen der Tarife.

Die Barmenia war in diesem Jahr mit vier Versicherungsprodukten vertreten. Die Wertungen sind durchweg sehr gut. Die Berufsunfähigkeitsversicherung der Barmenia ist nur nicht für Beamte geeignet und für Schüler lautet das Ergebnis auch „nur“ sehr gut. Für alle anderen Berufsgruppen erhalten die Tarife Höchstwertungen und sind nach Ansicht der Experten „hervorragend“ (Quelle).

Barmenia-Berufsunfähigkeitsversicherung Test 2017

Auch im Test 2017 von Franke und Bornberg ist die Barmenia ist mit zwei Tarifvarianten der SBU vertreten. Beide bieten umfangreiche Leistungen und zählen daher in die Kategorie Komfort-Tarife. Nach Ansicht der Experten bieten die Barmenia-Tarife ein hervorragendes Leistungsniveau (Quelle).

Die zwei hervorragenden Tarife der Barmenia Berufsunfähigkeitsversicherung:

  • SoloBU (L3651) – variable Beiträge Stand 01.2017
  • SoloBU (L3651) – variable Beiträge Stand 01.2017, Baustein Übergangshilfe SoloBU

Die Berufsunfähigkeitsversicherung über den Arbeitgeber

Die Barmenia bietet im Gegensatz zu anderen Anbietern die Möglichkeit, die eigene Berufsunfähigkeitsversicherung über den Arbeitgeber abzuschließen. Der Arbeitgeber fungiert dabei als Versicherungsnehmer – der Arbeitnehmer ist dabei die Versicherte Person. Ein Teil des Bruttogehaltes wird direkt in die Versicherung eingezahlt. Dies hat auch steuerliche Vorteile: Die Höhe des Bruttogehaltes sinkt und damit auch die Höhe der zu zahlenden Steuern und Sozialabgaben.

Monatliche Kosten einer Berufsunfähigkeitsversicherung

Vorgaben:

  • Geburtsdatum: 01.09.1974
  • Schlussalter: 67
  • Nichtraucher
  • Berufe ohne körperliche Tätigkeit
  • Höhe der BU-Rente: 1.500 €
Anbieter Monatsbeitrag – gerundet
neue leben – Comfort BUVplus 134 €
Barmenia – SoloBU 142 €
Öffentliche Berlin – SBV 170 €

Überschüsse können selbst geregelt werden

Erwirtschaftete Überschüsse können Versicherungsnehmer bei der Barmenia selbst verwalten. Das Versicherungsunternehmen bietet dabei verschiedene Möglichkeiten:

  • beitragsmindernd
  • Sofortbonus
  • verzinsliche Ansammlung
  • Fondsanlage

Erfahrungen mit der Barmenia

Die Barmenia trägt das Siegel von Deutschlands Kundenchampion 2016. Entscheidend für die Bewertung ist das Feedback der Kunden, welches in Telefoninterviews eingeholt wird. Laut Barmenia sind die Kunden besonders zufrieden mit den Mitarbeitern der Versicherung, aber auch mit der Qualität der Produkte und der Leistungen (Quelle).

Zum Thema Kundenmeinungen

Das Thema Kundenmeinungen aus dem Internet sollte stets mit einer gesunden Skepsis betrachtet werden. Diese sind nämlich im Normalfall anonym, sodass sich schlecht nachvollziehen lässt, wer hinter der Meinungsäußerung steckt und mit welcher Intention er sie veröffentlicht hat. Anders sieht es mit Meinungen aus dem Bekanntenkreis aus. Wer die Person, die sich beispielsweise über eine bestimmte Versicherung äußert, persönlich kennt, kann diese geäußerte Meinung auch besser einordnen.

Lesen Sie hier –> Alle Berufsunfähigkeitsversicherungs-Tarife & Testsieger 2019 im Vergleich

Dieser Artikel wurde zuletzt am 16.05.2019 aktualisiert.
Über den Autor