ERGO Berufsunfähigkeitsversicherung

ERGO BerufsunfähigkeitsversicherungDie ERGO Versicherung bietet 2017 sowohl eine selbständige Berufsunfähigkeitsversicherung (SBU) als auch eine Berufsunfähigkeitszusatzversicherung (BUZ) an. Abzugrenzen ist die ERGO von ihrem Direktversicherer, der ERGO Direkt. Die ERGO Direkt hält ebenfalls eine Absicherung gegen den Verlust der Arbeitskraft in ihrem Produktportfolio bereit. Allerdings sollte man bedenken, dass es ein gewisses Maß an Hintergrundwissen sowie klare Vorstellungen zum persönlichen Versicherungsbedarf erfordert, um eine BU online bei einem Direktversicherer abzuschließen.


Direkt zu den Erfahrungen und Kundenmeinungen.

Ein Rechenbeispiel: Wie viel Erwerbsminderungsrente würden Sie erhalten!

Sie sind:

  • verheiratet,
  • 45 Jahre alt
  • und beziehen ein monatliches Brutto-Einkommen von 2.300 €

Dann erhalten Sie bei voller Erwerbsminderung eine gesetzliche Rente in Höhe von:

  • 626 € 

Damit entsteht bei Berufsunfähigkeit, wenn man von einem Netto-Einkommen von ca. 1.750 € ausgeht, eine finanzielle Lücke von:

  • 1.124 €

Diese Lücke sollte mit einer privaten Berufsunfähigkeitsversicherung geschlossen werden.

Kleingedrucktes Lesen

Wenn man bei einer großen und etablierten Versicherungsgruppe wie der ERGO einen Versicherungsvertrag unterschreibt, neigt man vielleicht dazu sich das Kleingedruckte und die vielen Vertragsseiten nicht genau durchzulesen. doch das wäre ein Fehler, der schwerwiegende Folgen haben kann. So sollte jeder Verbraucher egal was für einen Vertrag er abschließen möchte, sich stets die Zeit nehmen, alle Klauseln und Regelungen genau zu lesen. BU-Verträge sollten beispielsweise eine Nachversicherungsgarantie enthalten, um die BU-Rente an sich ändernde Lebensumstände anpassen zu können ohne erneut eine Gesundheitsprüfung ablegen zu müssen. Auch sollte im Vertrag kein Absatz zur abstrakten Verweisung zu finden sein, denn sonst kann der Versicherer den Berufsunfähigen auf einen anderen Beruf verweisen und die Zahlung der BU-Rente verweigern. Wer sicher gehen möchte, sollte die Möglichkeit wahrnehmen und sich von einem unabhängigen Fachmann beraten zu lassen.

ERGO Berufsunfähigkeitsversicherung im Test 2017

Die Ratingagentur Franke und Bornberg bewertet Versicherungsunternehmen und ihre Produkte. Die ERGO Berufsunfähigkeitsversicherung überzeugt die Experten 2017 sowohl mit ihrer selbständigen Berufsunfähigkeitsversicherung, als auch als Unternehmen.

Neben den Bestwertungen FFF (hervorragend) für das Unternehmen und die Tarife, erhält die ERGO auch eine Auszeichnung für ihre Transparenz und ihre Bereitwilligkeit, sich dem Rating zu stellen (Quelle).

Die zwei hervorragenden BU-Tarife der ERGO Versicherung

  • SBU Stand 01.2017
  • SBU Stand 01.2017, Baustein Wiedereingliederungshilfe

softfair testet BU (Ratingjahrgang 2016/2017)

Mitte 2016 veröffentlichte softfair die Ergebnisse des BU-Leistungsrating. Die Analysten nehmen ausschließlich die Versicherungsbedingungen als Bewertungsgrundlage und prüfen die Tarife vor allem in Hinblick auf ihre Eignung für verschiedene Berufsgruppen. Von der ERGO Berufsunfähigkeitsversicherung wurden vier Tarife bewertet und die Ergebnisse können sich sehen lassen.

Der Tarif SBU Bedingungen erhält für alle Berufsgruppen hervorragende Wertungen. Einzig für Schüler bietet er „nur“ gute und für Beamte „nur“ sehr gute Leistungen.

Die ERGO bei Franke und Bornberg

Die ERGO Lebensversicherung AG wurde von Franke und Bornberg im Januar 2016 in drei Teilbereichen bewertet. Im Gesamtergebnis erreicht die ERGO die höchstmögliche Note „FFF“.

ERGO Lebensversicherung AG
Bewertungsbereich Ergebnis
Kundenorientierung in der Angebots- und Antragsphase sehr gut
Kundenorientierung in der Leistungsregulierung hervorragend
Stabilität des BU-Geschäfts hervorragend
Gesamtergebnis FFF – HERVORRAGEND

Softfair vergibt 2015 gute Noten

ERGO
 Berufsgruppen Tarife
Ergo Rente Garont/e BUZ Ergo Rente Garont/e BUZ (Schüler) Ergo Rente Garont/e BUZ (Student)
Angestellte sehr gut
Berufseinsteiger hervorragend sehr gut
Selbständige sehr gut
Schüler gut
Beamte gut
Ärzte sehr gut
Sonstige sehr gut

Die Tabelle ist ein Auszug aus dem Softfair BU-Leistungsrating.

Das Analysehaus Softfair hat auch 2015 wieder ein BU-Leistungsrating erstellt und die verschiedenen Tarife in Bezug auf 7 unterschiedliche Berufsgruppen betrachtet. Die ERGO gehört hier zwar nicht zu den Besten, doch sie kann mit soliden Ergebnissen überzeugen.

Berufsunfähigkeitsversicherung – Studien vom DISQ aus 2015 und 2014

Das Deutsche Institut für Service-Qualität veröffentlicht jährlich Studien- und Testergebnisse zum Versicherungsbereich der Risikovorsorge, dazu zählen neben der Erwerbsunfähigkeitsversicherung und auch die Berufsunfähigkeitsversicherung.
Im Ergebnis für die Berufsunfähigkeitsversicherungen aus 2015 kann die ERGO nicht überzeugen und landet auf dem letzten Platz mit dem Qualitätsurteil ausreichend.

Gesamtergebnis Berufsunfähigkeitsversicheurng – Direktversicherer 2014

UNTERNEHMEN RANG SERVICEANALYSE
RANG
LEISTUNGSANALYSE
RANG
Europa 1 4 2
CosmosDirekt 2 1 4
Hannoversche 3 2 3
Asstel 4 6 1
Ergo Direkt 5 3 6
HUK24 6 5 5

Die Ergo Direkt belegt in der Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität den 5. Platz. Die Bewertung setzt sich zusammen aus einer Leistungsanalyse, die in Kooperation mit der Ratingagentur Franke und Bornberg erfolgte und einer Serviceanalyse (Quelle).

Bei Stiftung Warentest unter den „sehr guten“ Tarifen

Stiftung Warentest hat im Juli 2013 einen großen BU-Test durchgeführt. Untersucht wurden 75 Tarife, von denen 58 mit dem Urteil „sehr gut“ benotet wurden. Zwar konnte die ERGO auch hier nicht zum Testsieger gekürt werden, doch der Tarif P25 Premium wurde mit dem Urteil „Sehr gut“ bewertet. Der Tarif erhielt die Note 0,9, die nur von wenigen anderen Tarifen erreicht werden konnte. Hervorgehoben wurden im Test die Versicherungsbedingungen, welche sich als sehr kundenfreundlich erwiesen. Sie wurden mit der Note 0,5 belohnt, dieses Resultat konnte auch von den Testsiegern nicht erzielt werden. Somit hebt sich der Premiumtarif der ERGO-Berufsunfähigkeitsversicherung an dieser Stelle sehr positiv vom Wettbewerb ab.

Gut geeignet für Selbständige

Die ERGO Berufsunfähigkeitsversicherung ist ein interessanter Kandidat für Selbständige (Berufsunfähigkeitsversicherung für Selbständige), die eine solide Absicherung gegen den Verlust der Arbeitskraft suchen. Sie finden in der selbständigen BU und in der Zusatzversicherung einen bezahlbaren Versicherungsschutz, der von unabhängiger Stelle mehrfach ausgezeichnet wurde. Für Arbeitnehmer lohnt es sich ebenfalls, die ERGO im Versicherungsvergleich zu betrachten. Für Beamte dagegen bietet sich die ERGO weniger an, da die Gesellschaft keinen eigenen Tarif für diese Berufsgruppe vorhält. Interessante BU Anbieter für Beamte finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Das Unternehmen ERGO

Die ERGO Versicherungsgruppe ist eine der größten Anbieter in der deutschen Versicherungslandschaft. Das Unternehmen wurde im Jahr 1997 gegründet und ging aus der Hamburg-Mannheimer Versicherung und der Victoria Versicherung hervor. Heute gehören weitere etablierte Versicherer zum Konzern der ERGO, so zum Beispiel die Deutsche Krankenversicherung (DKV) und die ERV Reiseversicherung. Die ERGO Direkt ist als Direktversicherer ein wichtiger Bestandteil des Konzerns und der am häufigsten gewählte Versicherer in diesem Bereich ganz Deutschlands.

Letztlich hat jede Konzerngesellschaft ihren eigenen Schwerpunkt und ihre eigenen Kernkompetenzen. Daraus ergibt sich ein schlagkräftiger Versicherungskonzern, der wirtschaftlich äußerst solide aufgestellt ist und der für Privatkunden sehr unterschiedliche und immer attraktive Versicherungslösungen für die Lebensversicherung, die Krankenversicherung und die Sachversicherung anbietet. www.ergo.de

Erfahrungen mit der ERGO

Die ERGO Direkt Versicherungen erhielten im November 2013 das Zertifikat „service tested“ vom TÜV Saarland. Der TÜV führte den Test mit Hilfe eines schriftlichen Fragebogens durch. Dabei bewerteten mehr als 1.800 Kunden ihre Erfahrungen mit der ERGO Direkt Versicherung. Als Gesamtnote ergab sich hier eine 1,7. Das Ergebnis setzt sich aus verschiedenen Kriterien zusammen, zu denen unter anderem die Fachkompetenz und telefonische Erreichbarkeit der Mitarbeiter sowie die Schnelligkeit der Bearbeitung von Kundenanfragen und die Zuverlässigkeit der Versicherung zählen. Für die schnelle und unbürokratische Hilfe im Schadenfall erhielt die Versicherung mit 1,4 das beste Teilergebnis.

Zum Thema Kundenmeinungen

Wer Erfahrungsberichte von Kunden zu Versicherungen und ihren Produkten sucht, wird im Internet schnell fündig. Auf den einschlägigen Portalen findet man Einschätzungen und Erfahrungsberichte zu allen möglichen Themen. Die Frage lautet nun: Wie geht man mit solchen Postings um und welchen Einfluss sollten sie auf die eigene Entscheidung haben?
Wichtig bei diesem Thema ist, sich erst einmal klar zu machen, dass solche Berichte stets subjektive Empfindungen widerspiegeln und die Autoren absolut anonym sind. Wer Portale mit Kundenmeinungen zu Rate zieht, sollte die Veröffentlichungen stets mit einer gewissen Distanz und Skepsis lesen und seine Entscheidung in jedem Fall nicht allein von ihnen abhängig machen.

Zurück zum Seitenanfang