HanseMerkur Berufsunfähigkeitsversicherung

HanseMerkur BerufsunfähigkeitsversicherungDie HanseMerkur konnte in den vergangenen Jahren wiederholt mit ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung überzeugen. Positiv zu erwähnen ist, dass der Versicherer auch 2017 mit einer übersichtlichen Tariflandschaft auf dem Markt vertreten ist. Der Tarif ProfiCare für die selbständige Berufsunfähigkeitsversicherung kommt auch für junge Leute und Berufseinsteiger dank attraktiver Nachlässe langfristig gut in Frage. Gleichzeitig sind sowohl Selbständige als auch Arbeitnehmer prinzipiell mit dem ProfiCare zu versichern. Für Kunden ist die transparente Tarifgestaltung sehr zu empfehlen, sie sorgt dafür, dass die HanseMerkur ein fester Bestandteil in jedem Tarifvergleich sein sollte.


Direkt zu den Erfahrungen und Kundenmeinungen.

HanseMerkur Berufsunfähigkeitsversicherung Test 2017

Die selbständige Berufsunfähigkeitsversicherung der HanseMerkur mit Namen SBU Profi Care (Stand 01.2017) erhält im aktuellen Franke und Bornberg Rating die Bestwertung FFF. Diese Note erhalten nur Tarife, die nach Ansicht der Experten ein hervorragendes Leistungsniveau bieten (Quelle). Außerdem ist der Tarif in der Kategorie Komfort eingeteilt. Policen dieser Kategorie müssen eine Reihe von Leistungen bieten. Es werden nur Tarife mit folgenden Leistungsmerkmalen in dieser Kategorie berücksichtigt:

  • Leistungsbeginn ist der erste Monat der Berufsunfähigkeit
  • Versicherungsschutz gilt weltweit
  • Verzicht auf abstrakte Verweisung
  • keine Einschränkung der Leistungsdauer der Berufsunfähigkeitsleistungen
  • keine besonderen Leistungsausschlüsse
  • maximal 50%ige Berufsunfähigkeitsklausel

Testergebnis von Softfair zur Berufsunfähigkeitsversicherung

Mitte letzten Jahres veröffentlichte softfair den Ratingjahrgang 2016/2017 zum Thema Berufsunfähigkeitsversicherung. Die Ergebnisse basieren auf den Versicherungsbedingungen der einzelnen Tarife und werden bei Bedarf aktualisiert. Die HanseMerkur Berufsunfähigkeitsversicherung kann, wie bereits im Vorjahr, mit Top-Wertungen überzeugen und zählt damit zu den rundum empfehlenswerten Angeboten.

Die vier sehr guten bis hervorragenden Tarife der HanseMerkur

  • BUZ
  • BUZ Basis
  • Profi Care (PrivatSBU)
  • Profi Care bAV

Softfair erstellt BU-Leistungsrating

Das Analysehaus Softfair hat im Mai 2015 ein BU-Leistungsrating veröffentlicht und dabei eine Vielzahl von Tarifen in Bezug auf die verschiedenen Berufsgruppen getestet. Heraus kam eine sehr umfangreiche Aufstellung mit durchwachsenen Ergebnissen. Die HanseMerkur ist eine der wenigen Versicherungen, die durchweg mit sehr guten und hervorragenden Wertungen für ihre Tarife belohnt wurde.

Die Ergebnisse stellen lediglich einen Auszug aus dem BU-Leistungsrating dar.
BERUFSGRUPPE GETESTETE TARIFE DER HANse Merkur
BUZ BUZ Basis Profi Care (PrivatSBU)
Angestellte hervorragend sehr gut hervorragend
Berufseinsteiger hervorragend sehr gut hervorragend
Selbständige hervorragend sehr gut hervorragend
Schüler sehr gut sehr gut sehr gut
Ärzte sehr gut sehr gut hervorragend
Sonstige sehr gut sehr gut hervorragend

Keine Bestwertung vom DISQ

Das Deutsche Institut für Service-Qualität zeigt sich nicht ganz so überzeugt im Test der Risikovorsorge-Versicherungen. Hier schafft es die HanseMerkur Berufsunfähigkeitsversicherung nur ins untere Mittelfeld und belegt mit 69,0 Punkten Platz 27 mit dem Qualitätsurteil „befriedigend“.

BU Komfort erhält Qualitätsurteil „hervorragend“

Die Ratingagentur Franke und Bornberg wiederum erteilt für den Tarif BU Komfort (SBU Profi Care) die Höchstnote FFF und schätzt ihn damit als „hervorragend“ ein. Damit bestätigen Franke und Bornberg das Ergebnis aus 2013. Damit kann man davon ausgehen, dass man mit diesem Tarif auch im langfristigen Vergleich eine gute Wahl trifft.

Die HanseMerkur Berufsunfähigkeitsversicherung im Test 2013

Nahezu alle großen Ratinghäuser und Verbraucherschutzinstitutionen haben die HanseMerkur im Jahr 2013 mit sehr guten Bewertungen ausgezeichnet. Stiftung Warentest hat im Juli 2013 die Note 0,7 vergeben, die dem Prädikat „Sehr gut“ entspricht. Franke und Bornberg haben die selbständige BU „ProfiCare“ ebenfalls mit dem Top-Ergebnis FFF ausgezeichnet, welches der besten Bewertung des unabhängigen Analysehauses entspricht. Geschuldet ist das gute Resultat den transparenten und kundenfreundlichen Versicherungsbedingungen bei günstigen Preisen. Der Versicherer verzichtet auf eine abstrakte Verweisung und bietet die Nachversicherungsgarantie, den Versicherungsschutz bei Heirat, Scheidung und Berufswechsel zu verändern. Die Verrechnung der Überschüsse kann wahlweise zur Senkung des Beitrags oder zur Einzahlung in einen Fonds verwendet werden.

Monatliche Kosten einer Berufsunfähigkeitsversicherung
– 3 Tarife in einer Beispielrechnung –

Vorgaben:

  • Geburtsdatum: 01.09.1974
  • Schlussalter: 67
  • Nichtraucher
  • Berufe ohne körperliche Tätigkeit
  • Höhe der BU-Rente: 1.500 €
  • Versicherungsbeginn: 01.02.2017
Anbieter Monatsbeitrag – gerundet
die Bayerische – BU PROTECT Komfort (14709) 114 €
HanseMerkur – SBU 2013 M 90 €
Alte Leipziger – SecurAL LBV10) 135 €


Eine garantierte Rentensteigerung dient dem Ausgleich der Inflation. Der Tarif sieht außerdem eine Wiedereingliederungshilfe oder eine Soforthilfe von insgesamt 10.000 Euro vor. Stiftung Warentest hat in seiner Analyse außerdem die Punkte Endalter und versicherbarer Beruf, die Antragsgestaltung sowie die Versicherungsbedingungen positiv hervorgehoben. Ungeachtet dieser sehr soliden Untersuchungsergebnisse konnte die HanseMerkur in keinem Berufsunfähigkeitsversicherung Test als Testsieger ausgezeichnet werden. Dies ist allerdings nicht auf die Leistungen des Versicherers zurückzuführen. Vielmehr konnte der eine oder andere Tarif der Wettbewerber mit Versicherungsbedingungen überzeugen, die noch geringfügig kundenfreundlicher waren.

Auszeichnung für Nachhaltige Kundenorientierung

STERNE VERSICHERUNGSUNTERNEHMEN
∗∗∗∗∗ Condor
∗∗∗∗∗ VHV Versicherung
∗∗∗∗∗ KRAVAG
∗∗∗∗ LV 1871
∗∗∗∗ Baden-Badener Versicherung
∗∗∗∗ INTER Versicherungsgruppe
∗∗∗ Volkswohl Bund
∗∗∗ Standard Life
∗∗∗ HanseMerkur

AMC Finanzmarkt und Service Value führten eine Kundenbefragung zu den Themen Gesamtzufriedenheit, Ruf und Image sowie nachhaltige Kundenorientierung durch.
Die HanseMerkur erhielt für ihre Leistung 3 Sterne. Die Tabelle zeigt die Top-9 der Erhebung.

Auch in den Vorjahren mit besten Bewertungen

Im Jahr 2012 hat Öko-Test die BU der HanseMerkur im April auf den ersten Rang gewählt. Verglichen wurden 60 Tarife, der ProfiCare überzeugte dabei durch ein sehr solides Preis-Leistungs-Verhältnis. Finanztest hat den ProfiCare mit Einsteigeroption zum Testsieger für junge Leute und für Auszubildende gekürt. Mit einer Prämienreduzierung von 50 Prozent unter Beibehaltung der vollen Leistung konnte sich die Gesellschaft gut gegen die Konkurrenz durchsetzen. Im Vorjahr hatte Stiftung Warentest den ProfiCare für Arbeitnehmer im Juli erneut mit der Höchstnote „Sehr gut“ bewertet.

Das könnte Sie auch interessieren

Interessant für Einsteiger und Angestellte

Das Top-Ergebnis von Stiftung Warentest aus Juli 2012 war bereits ein eindeutiger Hinweis darauf, dass die HanseMerkur für Berufsanfänger und für Studierende (BU für Studenten) sehr zu empfehlen ist (BU für Angestellte). Der „ProfiCare“ mit Einsteigeroption will Berufsanfänger ansprechen, sie zahlen in den ersten fünf Jahren nach dem Einstieg ins Berufsleben nur 50 Prozent des Beitrags und erhalten den vollen Schutz bei Berufsunfähigkeit. Für Kaufleute und Ärzte (BU für Ärzte) ist die HanseMerkur dank des attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnisses ebenfalls sehr empfehlenswert. Lediglich Handwerker dürften sich mit hohen Versicherungsprämien konfrontiert sehen und sollten deshalb alternative Gesellschaften im Tarifvergleich berücksichtigen.

Das Unternehmen HanseMerkur

Die HanseMerkur wurde im Jahr 1969 in Hamburg gegründet, das Unternehmen gehört somit zu den jüngeren Gesellschaften in der deutschen Versicherungslandschaft. In der privaten Krankenversicherung nimmt der Versicherer in allen Ratings eine sehr gute Position ein. Gleiches gilt für die Lebensversicherung und insbesondere für die Berufsunfähigkeitsversicherung. Hier schneidet der Versicherer regelmäßig mit Top-Ergebnissen ab und überzeugt durch höchste Leistungen bei bezahlbaren Beiträgen.

Erfahrungen mit der HanseMerkur

Die BU „Profi Care der HanseMerkur wurde 2015 von der Zeitschrift Finanztest (Ausgabe 8/2015) mit „sehr gut“ (0,9) benotet. Auch andere Rating-Agenturen attestieren der Berufsunfähigkeitsversicherung der HanseMerkur immer wieder eine hohe Qualität. So schaffte es der Berufsunfähigkeitsversicherungstarif Profi Care bei Ökotest auf den ersten Platz. Die Zeitschrift hatte in ihrer Ausgabe 04/2012 60 Tarife verglichen.

Zum Thema Kundenmeinungen

Im Internet gibt es unzählige Bewertungsportale auf denen Kundenmeinungen zu den verschiedensten Themen zu finden sind, unter anderem natürlich auch zu den verschiedenen Versicherern. Diese Portale sollten jedoch mit kritischem Blick genutzt werden. Der Wahrheitsgehalt dieser Kundenmeinungen lässt sich nur schwer nachprüfen. Außerdem neigen die Menschen eher dazu negative Erfahrungen mitzuteilen, als über positive Erlebnisse zu berichten und diese zu veröffentlichen.
Nichtsdestotrotz können Kundenmeinungen durchaus genutzt werden, um sich eine erste Meinung zu einem bestimmten Anbieter zu machen. Als echte Entscheidungshilfe sind sie jedoch weniger geeignet.

Zurück zum Seitenanfang