R+V Berufsunfähigkeitsversicherung

R+V BerufsunfähigkeitsversicherungDie R+V-Versicherung gehört zur genossenschaftlichen Finanzgruppe und ist somit der Versicherer der Volksbanken und Raiffeisenbanken. Die Gesellschaft ist in allen Versicherungssparten vertreten und zeichnet sich insbesondere in der Kranken- und Lebensversicherung regelmäßig durch sehr solide Testergebnisse von unabhängigen Ratingagenturen aus. Zur Absicherung gegen Berufsunfähigkeit bietet der Versicherer 2017 eine selbständige BU-Versicherung (SBU) und eine Berufsunfähigkeitszusatzversicherung (BUZ) an. Beide Tarife wurden in den letzten Jahren wiederholt mit Bestnoten bewertet.

Direkt zu den Erfahrungen und Kundenmeinungen.

R+V Berufsunfähigkeitsversicherung – Testergebnis 2017

Die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien (DtGV) hat im April 2017 elf Anbieter von Berufsunfähigkeitsversicherungen benotet. Das Ergebnis ist ernüchternd. Nur vier von elf Anbietern schneiden mit gut ab, keiner erhält eine sehr gute Benotung.

Getestet wurden die Tarife und Konditionen, sowie Transparenz und Komfort der Internetseite und der Kundendienst des jeweiligen Anbieters. Im Bereich Kundendienst belegt die R+V den ersten Platz. Mit einer Note von 1,4 ist die Qualität des R+V-Kundendienstes sehr gut. Der Kundendienst wurde auf Erreichbarkeit, Kompetenz und Freundlichkeit hin bewertet. Außerdem gehört die R+V Versicherung zu den drei Anbietern, deren Kundendienst kostenlos erreichbar ist.

Insgesamt belegt die R+V  zwar nur Platz sechs und erhält die Note 2,8 (befriedigend), doch gibt es eine Klausel mit der sich die R+V positiv hervorhebt. Sie verzichtet darauf, vor Zahlung der BU-Rente Heilbehandlungen oder Ähnliches anzuordnen. Damit kann die Leistungsprüfung zeitnah erfolgen (Quelle).

Die R+V hat die zufriedensten Kunden

Das Magazin WirtschaftsWoche hat das Analyseinstitut S.W.I Finance 2015 beauftragt eine Befragung unter den Versicherten der 10 BU-Versicherer mit den höchsten Beitragseinnahmen durchzuführen und herauszufinden, wie zufrieden diese mit ihrem Anbieter sind. Zusätzlich hat das Institut die Beschwerdestatistik des BaFin ausgewertet. Herauskam, dass die Kunden der R+V die zufriedensten sind, im Vergleich zu den 9 Mitbewerbern. Zusätzlich hat die R+V die höchste Punktzahl für ihre Beschwerdequote bekommen.​

Ergebnisse für die R+V
Kundenmeinung Leistungsangebot 78,9 Punkte
Kundenmeinung Service 76,8 Punkte
Beschwerdequote 92,4 Punkte
Gesamtbewertung 81,2 Punkte

Zwei sehr unterschiedliche Ergebnisse vom DISQ

Das Deutsche Institut für Service-Qualität bewertet und vergleicht in regelmäßigen Abständen die verschiedensten Bereiche der Versicherungsbranche. Dabei arbeitet sie für die Leistungsanalyse mit der Ratingagentur Franke und Bornberg zusammen. Für die R+V liegen aus dem Jahr 2015 zwei Ergebnisse vor, die sehr unterschiedlich sind.

Was wurde begutachtet?

Der Test begutachtet und vergleicht das Preis-Leistungs-Verhältnis der unterschiedlichen Anbieter von Risikovorsorge-Versicherungen. Im Bereich der Berufsunfähigkeitsversicherung kann die R+V die Tester nicht überzeugen, sodass sie auf einem sehr undankbaren vorletzten Platz landet. Mit lediglich 52 von 100 möglichen Punkten erreicht sie lediglich ein „ausreichend“. Ganz anders sehen das allerdings die Kunden, wie der zweite Test des DISQ zeigt.

Versicherer des Jahres 2015

GESAMTURTEIL KUNDENZUFRIEDENHEIT – VERSICHERER DES JAHRES 2015
Unternehmen Rang Punkte Qualitätsurteil
Münchener Verein 1 85,9 sehr gut
Debeka 2 81,2 sehr gut
DEVK 3 81,0 sehr gut
Cosmos Direkt 4 78,4 gut
HUK24 5 78,4 gut
Ergo Direkt 6 78,2 gut
R+V 7 78,2 gut
HUK Coburg 8 78,2 gut
AXA 9 77,6 gut
Barmenia 10 77,4 gut

Die R+V wurde in der Kundenumfrage auf den 7. Platz gewählt und verpasst mit 78,2 Punkten nur knapp die Wertung „sehr gut“. Das DISQ hat in der Umfrage mehr als 5.000 Kunden zu verschiedenen Themen befragt. Im Mittelpunkt standen die Bereiche: Service, Preis-Leistungs-Verhältnis, Produktqualität sowie Transparenz und Verständlichkeit. Hinzu kamen Fragen zu Kundenärger­nissen und der Bereitschaft seine Versicherung weiter zu empfehlen.

Die R+V Berufsunfähigkeitsversicherung im Test 2013

Franke und Bornberg hat die R+V im Test 2013 betrachtet und kam zu dem Ergebnis, dass die Tarife sehr gute Bewertungen verdienen. Obwohl die Tarifleistungen nicht ausreichten, um als Testsieger aus der Analyse hervorzugehen, wurden von dem unabhängigen Ratinghaus erneut Bestnoten für die R+V-Tarife erteilt. Abschließend hat Stiftung Warentest die Berufsunfähigkeitszusatzversicherung BUR und BUZ BR im Test betrachtet und die Note „Sehr gut“ erteilt. Damit reiht sich die R+V ein in den Reigen der Versicherer, die im Bereich der Berufsunfähigkeit durch ein solides Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen.

Das könnte Sie auch interessieren

Seit Jahren beste Testergebnisse

Im Mai 2012 hat Focus Money die Gesellschaft als den besten Allrounder für Kranken- und Lebensversicherungen bezeichnet und die Gesamtnote 1,25 vergeben. Der Versicherte erhält nicht nur eine solide Absicherung gegen Berufsunfähigkeit, sondern er kann mit zusätzlichen Renten- und Lebensversicherungen gleichzeitig eine Absicherung für das Alter aufbauen.

Franke und Bornberg haben sich in 2012 erneut für die R+V Berufsunfähigkeitsversicherung ausgesprochen. Beide Tarife wurden im Test mit der Note „Gut“ und dem Urteil FF bewertet. Damit schreiben die unabhängigen Ratinghäuser ein Ergebnis fort, dass sich schon im Jahr 2005 erstmals bei Stiftung Warentest und Finanztest zeigte und das sich in den Jahren 2009 bis 2011 fortsetzte. In diesem Zeitraum ist allerdings festzustellen, dass sich die Versicherungsbedingungen der R+V noch einmal deutlich verbessert haben.

Monatliche Kosten einer Berufsunfähigkeitsversicherung
– 3 Tarife in einer Beispielrechnung –

Vorgaben:

  • Geburtsdatum: 01.09.1974
  • Schlussalter: 67
  • Nichtraucher
  • Berufe ohne körperliche Tätigkeit
  • Höhe der BU-Rente: 1.500 €
  • Versicherungsbeginn: 01.02.2017
Anbieter Monatsbeitrag – gerundet
VGH Versicherungen – TOP-SBV 136 €
R+V – BV 140 €
VHV Leben – BU-Exklusiv (VBS-Plus) 147 €

Testsieger im Bereich Berufsanfänger

Besonders positiv wurde die R+V von Stiftung Warentest bei der Absicherung von Studierenden und Auszubildenden (BU für Studenten und Auszubildende) bewertet. Im März 2012 wurden unter 25 Angeboten die besten BU-Versicherungen für Berufseinsteiger ermittelt. Dabei wurde besonderen Wert darauf gelegt, dass der Versicherungsschutz für Berufsanfänger zwar anfänglich günstig ist, aber dennoch nicht unnötig teuer wird, wenn später eine Anpassung des Versicherungsschutzes erforderlich ist. Hier fiel die R+V durch ihre günstigen Preise auf, die auch mit fortschreitendem Alter nicht exorbitant ansteigen. Das macht die BU der R+V für junge Leute am Anfang ihrer beruflichen Karriere sehr empfehlenswert.

Versicherer des Jahres 2014 – R+V mit „sehr gut“

VERSICHERUNGSUNTERNEHMEN PUNKTE RANG QUALITÄTSURTEIL
Münchner Verein 86,2 1 sehr gut
R+V 80,1 2
Aachen Münchener 78,4 3 gut
Barmenia 78,2 4
Würtembergische 73,0 5
DEVK 72,1 6
Cosmos Direkt 72,1 7
Hannoversche 71,9 8
VHV 71,4 9
Debeka 71,3 10
Nürnberger 70,7 11
HUK-Coburg 70,1 12
Ergo Direkt 69,7 13 befriedigend
Axa 67,3 14
Gothaer 67,1 15
HUK24 66,7 16
Asstel 66,5 17
Allianz 65,5 18
Generali 65,1 19
Heidelberger 64,8 20
SV Sparkassenversicherung 64,7 21
LVM 63,3 22
Ergo 60,4 23
Swiss Life 60,0 24

Die R+V Versicherung ist Vize-Versicherer des Jahres 2014 und ist damit einer der zwei, aus Kundensicht sehr guten Versicherer. Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) hat mehr als 4.700 Versicherungskunden gefragt, wie zufrieden sie mit ihrem Anbieter im Allgemeinen sowie dem Service und dem Preis-Leistung-Verhältnis im Speziellen sind.

Das Unternehmen R+V

Die R+V-Versicherung gehört zu den größten deutschen Versicherungsgesellschaften. Das Unternehmen mit Sitz in Wiesbaden ist Teil der genossenschaftlichen Finanzgruppe und arbeitet somit sehr eng mit den Volksbanken und Raiffeisenbanken zusammen. Die Gesellschaft ist in der Kranken-, Lebens- und Sachversicherung vertreten und somit ein Allrounder in der Versicherungsbranche. Hinzu kommen vielfältige Lösungen für den Vermögensaufbau und für Finanzierungen. Vertrieben werden die Produkte über die Volksbanken und die Raiffeisenbanken und außerdem bankenunabhängig in der freien Vermittlungsberatung der Finanz- und Versicherungsmakler. www.ruv.de

Erfahrungen mit der R+V

Im Juni 2014 erschien das Ergebnis einer Kundenbefragung, die das Deutsche Institut für Service-Qualität im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv durchgeführt hat. Die Hauptfrage, die beantwortet werden sollte, lautete: Wie zufrieden sind die Versicherten mit ihren Anbietern? Im Gesamturteil Kundenzufriedenheit belegte die R+V Versicherung den zweiten Rang mit 80 von 100 möglichen Punkten. In den Teilkategorien Service und Preis-Leistungs-Verhältnis lag die R+V Versicherung jeweils auf dem 3. Platz. Das spricht dafür, dass die Kunden gute bis sehr gute Erfahrungen mit der R+V Versicherung machen.

Zum Thema Kundenmeinungen

Wer auf der Suche nach einer passenden Berufsunfähigkeitsversicherung ist, sollte möglichst viele Möglichkeiten nutzen, sich über die verschiedenen Anbeiter zu informieren. Eine Möglichkeit sind Portale, auf denen Kunden ihre Erfahrungen mit einer bestimmten Versicherung mitteilen. Diese Kundenmeinungen sind durchaus geeignet, um ein erstes Stimmungsbild zu bekommen. Allerdings sollte man sich nicht allein darauf verlassen, da diese Veröffentlichungen stets ein rein subjektiven Eindruck widerspiegeln. Und wichtiges als Erfahrungen anderer Verbraucher sind doch immer noch die Versicherungsbedingung und die Frage, ob wichtige Vertragsklauseln, wie die Nachversicherungsgarantie enthalten sind und auf andere, wie die abstrakte Verweisung, verzichtet wird.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis